Kollaboration

Start der Carte Blanche von Emilie Zoé

In Zusammenarbeit mit La Brique
Exposition + Atelier
Türöffnung 12:00 | Beginn 12:00

Start der Carte Blanche von Emilie Zoé
In Zusammenarbeit mit La Brique
Im Ostflügel des Ancienne Gare Café
11h > 20h | Eintritt frei

PROGRAMM VOM MITTWOCH 26.10
MITTAGESSEN IM CAFE DE L'ANCIENNE GARE, nach einem von Emilie Zoé vorgeschlagenen Menü
12h bis 14h, 20 CHF, ohne Getränke.
Reservierung unter 026 322 57 72.

PARTIZIPATIVER ORIGAMI-WORKSHOP
14h-17h, im Ostflügel des Cafés

VERNISSAGE EXPO
18h-20h,
im Ostflügel des Cafés
mit APÉRO und PARTIZIPATIVEN WERKEN und VINYL- UND BÜCHERSELECTION

CAFÉ DES ARTISTES
Türöffnung 20h, Start 20h30 | Eintritt frei | im Nouveau Monde
Café des Artistes #3 mit Emilie Zoé, Aurelia Jaquier von TAKK Productions und Jona Nido von Hummus Records. Diskussion rund um die Veröffentlichung des Albums und die Tour "Hello Future Me".
Mehr Infos hier.


CARTE BLANCHE FÜR EMILIE ZOÉ
Der 26. Oktober 2022 steht ganz im Zeichen von Emilie Zoé! Emilie nimmt die verschiedenen Räume des Ancienne Gare in Beschlag, um euch eine Ausstellung rund um ihr letztes Album "Hello Future Me" zu präsentieren: Bilder, eine Auswahl an Platten und Büchern, die inspirieren, ein veganes Essen, Workshops für Kinder, ein Mitmachwerk und viele andere spannende Kreationen, welche aus dem Treffen und der Zusammenarbeit mit dem Kollektiv La Brique, der Künstlerin Léa Martinez, der l'île aux trésors und mit der Beteiligung eines Plattenladens und einer Buchhandlung aus der Region entstanden sind.
Unser Ziel ist es, zu zeigen, dass ein*e Künstler*in vielfältig ist, weiter zu gehen und mitzudenken. Zusätzlich zum Konzert am Freitag möchten wir in die Welt von Emilie Zoé eintauchen und von unserem wunderbaren Spielplatz profitieren lassen. Erlebt diesen Tag also in der Gegenwart von Emilie ! Die Ausstellung und die Auswahl bleiben einen Monat lang bei uns bestehen:
Vom 27.10. bis 29.10., am 4.11. & 5.11., am 11.11. & 12.11. sowie am 18.11. & 19.11. jeweils von 17 bis 21 Uhr.

EXPO :
Schablonenbilder, Mikroveröffentlichungen, Originalzeichnungen, partizipative Werke, exklusives Anhören der allerersten Demos des Albums "Hello Future Me", Vorhören der neuen EP "Hello Future Me - The Companion EP", Postkarten, die zur Verfügung gestellt werden, um Nachrichten an die Zukunft zu senden... Ein visueller und partizipativer Einstieg in die Überlegungen von Emilie Zoé rund um das Thema des letzten Albums.

VINYL- UND BÜCHERSELECTION:
In Zusammenarbeit mit Ablette Records und der Buchhandlung De Cap et de Mots
Wir haben Emilie Zoé herausgefordert: Kannst du ein Dutzend Vinylplatten und Bücher hervorholen, die du liebst, die dich inspiriert haben, die du hervorheben möchtest? Kommt und entdeckt die sorgfältig durchdachte Auswahl, die zum Anhören und Lesen zur Verfügung steht! Die neue EP "Hello Future Me - The Companion EP" wird dort ebenfalls vorab zum Anhören bereitstehen. Die Bücher und Platten aus der Auswahl werden vor Ort verkauft und ihr könnt sie sogar mit nach Hause nehmen!

PARTIZIPATIVEN WERKE :
Zwei partizipative Fresken, die verschiedene visuelle Ausdrucksformen von Emilie Zoé vereinen, laden euch dazu ein, Werke aus Schablonen und Linolschnitten zu erstellen und gemeinsam Vogelschwärme und imaginäre Dschungel zu erfinden. Nach ihrer Fertigstellung werden sie Teil der Ausstellung und von La Brique eingesammelt, wo sie ein zweites Leben erhalten, indem sie in Handarbeit zu einzigartigen Stücken wie Büchertaschen, Taschen oder kleinen Notizbüchern verarbeitet werden.


PARTIZIPATIVER ORIGAMI-WORKSHOP :
Emilie Zoé, La Brique und l'Île aux Trésors ladet euch ein, zu lernen, wie man Origami-Vögel faltet, die dann in die Ausstellung im Ostflügel des Alten Bahnhofs integriert werden können.


MERCI À :
http://emiliezoe.com/
https://www.instagram.com/emiliezoemusic/
https://www.instagram.com/labrique_association/
https://www.instagram.com/lea_martinez__/
https://www.ile-aux-tresors.ch/
http://www.abletterecords.ch/
https://decapetdemots.ch/
https://takk.ch/
https://hummus-records.com/
https://www.tonsurton.ch/

Pictures

Images