Festival

Immersive Sound Festival - eikonlab präsentiert : Croisement - Kreuzung

Musikalisches Experimentieren
Installation
Türöffnung 14:00 | Beginn 14:00

Vom 06.04 bis zum 10.04.2022
Immersive Sound Festival
eikonlab präsentiert : Croisement - Kreuzung

Installation | Expérimentation Musicale
Mittwoch > Samstag : 14h-22h / Sonntag 11h-18h
im Ostflügel des Ancienne Gare | Eintritt frei | Dauer : 7 Minuten



IMMERSIVE SOUND FESTIVAL
• 3 Konzerte in Liegestühlen
• Ein einzigartiges Dancefloor-Erlebnis, in Zusammenarbeit mit Couleur 3
• Mehrkanal-DJ-Sets
• Eine Sound-Installation, in Zusammenarbeit mit eikonlab
• Ein neuartiges Klangerlebnis unter einer 12m breiten Installation vor dem Gebäude des Ancienne Gare, in Zusammenarbeit mit Couleur 3.

Wie bei den vorherigen Ausgaben ist das immersive Klangerlebnis unser Spielplatz, und wir freuen uns darauf, die Liegestühle und Lautsprecher wieder auszupacken, um Musiker*innen und Zuschauer*innen zu unseren Angeboten zu locken.
So können sich 70 Zuschauer am frühen Abend in Liegestühlen in ein Soundsystem aus 24 Lautsprechern im Saal des Nouveau Monde legen. Sobald der Saal umgebaut ist, werden wir in einen immersiven Dancefloor übergehen, der fünf Stunden lang Musik zum Tanzen und geniessen anregt.

Während der fünf Tage des Festivals wird im Ostflügel des Alten Bahnhofs eine von den Schüler3innen des eikonlab erstellte Installation zu sehen sein, die von einem Soundtrack des Musikers Nathan Gros begleitet wird.

Und schliesslich, als Krönung des Festivals haben wir die Freude, die Premiere eines von Couleur3 vorgeschlagenen neuen Experiments zu empfangen: eine Installation mit 12m Durchmesser und 6m Höhe, die vor dem Gebäude des Alten Bahnhofs zu finden ist und mit einem einzigartigen und immersiven Soundsystem ausgestattet ist!


CROISEMENT - KREUZUNG
Die Schüler*innen von eikonlab (F&E-Büro des vierten Jahres von eikon) und der Musiker Nathan Gros nehmen den Ostflügel des Cafés in Beschlag, um ein etwas verrücktes Projekt vorzustellen, welches sich ganz um Züge und Bahnhöfe dreht. Ihr Ziel ist es, die Emotionen, die einen Zugreisenden durchströmen, in einer kinetischen Installation zu verflechten, die Klangerlebnisse, Bewegung, Projektionen und Reflexionen miteinander verbindet.


https://www.immersivesoundfestival.com/
https://www.instagram.com/eikon_lab/

Pictures

Images