Festival

Immersive Sound Festival - Couleur 3 präsentiert : CouCouleur 3

Musikalisches Experimentieren
Neuartiges und nomadisches Soundprojekt
Türöffnung 16:30 | Beginn 14:00

Vom 07.04 zum 10.04.2022
Immersive Sound Festival
Couleur 3 präsentiert : CouCouleur 3

Neuartiges und nomadisches Soundprojekt | Musikalisches Experimentieren
Donnerstag : 20h – 23h30 / Freitag : 16h30 – 23h30 / Samstag : 14h – 23h30 / Sonntag : 14h – 18h 
Vor dem Gebäude des Ancienne Gare | Eintritt frei

 

IMMERSIVE SOUND FESTIVAL
• 3 Konzerte in Liegestühlen
• Ein einzigartiges Dancefloor-Erlebnis, in Zusammenarbeit mit Couleur 3
• Mehrkanal-DJ-Sets
• Eine Sound-Installation, in Zusammenarbeit mit eikonlab
• Ein neuartiges Klangerlebnis unter einer 12m breiten Installation vor dem Gebäude des Ancienne Gare, in Zusammenarbeit mit Couleur 3.

Wie bei den vorherigen Ausgaben ist das immersive Klangerlebnis unser Spielplatz, und wir freuen uns darauf, die Liegestühle und Lautsprecher wieder auszupacken, um Musiker*innen und Zuschauer*innen zu unseren Angeboten zu locken.
So können sich 70 Zuschauer am frühen Abend in Liegestühlen in ein Soundsystem aus 24 Lautsprechern im Saal des Nouveau Monde legen. Sobald der Saal umgebaut ist, werden wir in einen immersiven Dancefloor übergehen, der fünf Stunden lang Musik zum Tanzen und geniessen anregt.

Während der fünf Tage des Festivals wird im Ostflügel des Alten Bahnhofs eine von den Schüler3innen des eikonlab erstellte Installation zu sehen sein, die von einem Soundtrack des Musikers Nathan Gros begleitet wird.

Und schliesslich, als Krönung des Festivals haben wir die Freude, die Premiere eines von Couleur3 vorgeschlagenen neuen Experiments zu empfangen: eine Installation mit 12m Durchmesser und 6m Höhe, die vor dem Gebäude des Alten Bahnhofs zu finden ist und mit einem einzigartigen und immersiven Soundsystem ausgestattet ist!

 

COUCOULEUR 3

Zu seinem 40. Geburtstag feiert Couleur 3 den Klang und bringt seine DNA in einer wandernden Klanginstallation zum Schwingen. Sie trägt den Stempel CouCouleur 3 und ist wie ein Vergnügungspark konzipiert, in dem dank technologischer Innovationen die Klänge der Zukunft enthüllt werden. Die Erfahrung ermöglicht es, in die Eingeweide des Senders einzutauchen, indem man durch sensorische Tunnel läuft und mit einem anderen Ohr Sendungen, Stimmen und Musik hört. Zahlreiche Schweizer und internationale Künstler*innen nehmen an diesem Abenteuer teil, das sechs Monate lang unter freiem Himmel von einem Festival zum anderen exportiert wird. Der Startschuss fällt am 7. April beim Immersive Sound Festival im Nouveau Monde in Freiburg.

Zu hören sind unter anderem unveröffentlichte Aufnahmen von Sophie Hunger, The Young Gods, Samael, Fleche Love, Flexfab, Tatum Rush, Crimer, Melissa Bon & Gaspard Sommer, Sebastian, Justice, Feu! Chatterton, Arnaud Rebotini, Kraak & Smaak, Soulwax oder auch Acid Arab.

https://programmesradio.rts.ch/couleur3

Pictures

Images