Konferenz

Café scientifique | Integrative Medizin — Was gibt's Neues, Doktor?

In Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg
Konferenz
Türöffnung 17:30 | Beginn 18:00
Eintritt Frei

Café scientifique | Integrative Medizin — Was gibt's Neues, Doktor?
Konferenz | In Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg
18h00-19h30 | Eintritt frei

Gemeinsam sind wir immer stärker. Dieser Aphorismus gilt auch in der Medizin. Der Gegensatz zwischen der Schulmedizin und der zeitgenössischen Medizin scheint sich zu lockern, und Praktiker_innen beider Richtungen vereinen ihr Wissen immer häufiger zum Nutzen der Patient_innen. Warum hat es so lange gedauert, bis die Vorteile der sich ergänzenden Ansätze erkannt wurden? Was sind die neuesten Entwicklungen? Was ist zu beachten?

Mit:

Pierre-Yves Rodondi, Leiter des Instituts für Hausarztmedizin, Unifr
Magali Jenny, Dozentin im Rahmen des Masterstudiengangs in Medizin, Unifr und Autorin des Werks Guérisseurs, rebouteux et faiseurs de secret
Ein_e Vertreter_in der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA)
Marc Devaud, Generaldirektor des Freiburger Spitals (hfr)

Moderation:

Patricia Michaud, freischaffende Journalistin

Die Cafés scientifiques der Universität Freiburg bieten einen freundschaftlichen Austausch zwischen der Öffentlichkeit, Wissenschaftlern*innen und Experten*innen aus verschiedenen Bereichen wie Politik, Kultur oder Wirtschaft. Im Rahme der Cafés werden keine vorbereiteten wissenschaftlichen Vorträge gehalten, sondern Dialoge geführt, die sich ganz von den Fragen des Publikums leiten lassen. Die Cafés passen sich der aktuellen Situation an, indem sie Ihnen alle Veranstaltungen online anbieten: www.facebook.com/unifribourg