Konzert

DAS EFX (US) + IVORIA (CH)

Mit den After DJs El Luchador & Mdame Tartine
Konzert | Hip-Hop
Türöffnung 21:00 | Beginn 21:00

Türöffnung 21h | 23.- im Vorverkauf, 25.- Abendkasse

Mit den After DJs El Luchador & Mdame Tartine
https://www.facebook.com/eldjlucha/
https://www.facebook.com/mdametartine/

 

Nachdem wir bereits die legendäre Band Delinquent Habits bei uns begrüssen durften, laden wir dieses Mal die mythische Gruppe Das EFX vom anderen Ende der USA ein, die uns East Coast Hip-Hop, geschrieben von den MCs Dray und Skoob, mitbringen.

Ihr erstes Album “Dead Serious” ist 1992 erschienen, inmitten des goldenen Zeitalters des US Hip-Hops, und war sofort ein Riesenerfolg, sodass es zu den besten 100 Rap-Alben zählte. Die Stücke “Mic Checka” und “They Want EFX” (mit Samples von James Brown) wurden zu Hits. Für ihr zweites Album “Straight Up Sewaside” (1993) mit den Titeln “Baknaffek” und “Freakit” bekommen sie die Goldene Schallplatte. Danach haben sie noch drei weitere Alben auf den Markt gebracht. Der Stil von Das EFX ist einzigartig; sie sind Vorreiter des Conscious Raps, man erkennt das Duo am schnellen Flow ihrer politisch motivierten Lyrics, ihren unglaublichen Reimen und den unzähligen Referenzen an die Popkultur.  

 

http://www.dasefxofficial.com/ 

Die Trap-Beats von Ivory A Ivy (Gaspard Perdrisat) zusammengemischt mit der Stimme und den melancholischen Trip-Hop Texten von Noria Lilt (Fiona Rody): daraus ergibt sich Ivoria. Nachdem er einige Gesangsaufnahmen von Fiona und deren ersten Schritte in der Produktion gehört hatte, lud Gaspard sie ein, bei seinem Liveauftritt zwei Wochen später zu singen. Ab dem ersten Augenblick entstand dank dieser Zusammenarbeit eine musikalische Symbiose zwischen ihren beiden Welten. Das im Februar 2018 initiierte Projekt, das gerade so richtig aufblüht, nimmt die ZuhörerInnen mit auf eine Reise zwischen Underground Pop und Romantic Trap, gewürzt mit einer ordentlichen Prise Trip-Hop. Einfach grossartig!




Concert soutenu par la Fondation CMA  dans le cadre du projet OPERATION ICEBERG.

https://www.facebook.com/ivoriamusic/

Pictures

Images