Konzert

AUSVERKAUFT! Baron.e (CH) // Plattentaufe + Gjon’s Tears and the Weeping Willows (CH)

Konzert | Electro Pop Rock
Türöffnung 21:00 | Beginn 21:00
Ticket
15.00CHF
Sold Out

Neues Datum!

Baron.e (CH) // Plattentaufe + Gjon’s Tears and the Weeping Willows (CH)

Konzert | Electro Pop Rock
Türöffnung 21h | 15.-

Ihr hattet Tickets für das Konzert gekauft, das am 13. März hätte stattfinden sollen? Sie sind auch für dieses neue Datum gültig! Ihr könnt trotzdem nicht kommen? Ihr könnt sie euch auf folgenden Wegen zurückerstatten lassen:

Petzi: Direkt eine Anfrage an Petzi starten

Starticket: Direkt eine Anfrage an Starticket starten

Weezevent: info@nouveaumonde.ch kontaktieren

Verkaufsstelle: Direkt vor Ort 

*Wir bitten Sie im Vorfeld, die Schutzmassnahmen zu COVID-19 sorgfältig durchzulesen:*
https://nouveaumonde.ch/de/informations-covid-19

 

Baron.e ist ein Duo, das anfangs 2019 gegründet wurde und aus Faustine Pochon und Arnaud Rolle besteht. Die beiden machen französischsprachigen Electro Pop und Indie Pop, von dem eine «beschwingte Melancholie» oder eine «brutale Zerbrechlichkeit» ausgehen – so die Oxymora, die man an den Konzerten der Freiburger vom Publikum zu hören bekommt. 

Der erste Titel von Baron.e, « Un verre d’ego», war unerwartet erfolgreich und hat es in die Top 30, in die Playlist der besten Songs 2019 von Magazin Inrocks und in die Playlist von Couleur3 auf RTS 1 geschafft. Nun verfolgen Arnaud und Faustine ihren Weg weiter und mischen zwischen Gitarren und Synthies ihre Stimmen mit den empfindsamen Worten einer goldenen, aber desorientierten Jugend. Sie sind inspiriert und entschlossen, mehr als ein Strohfeuer zu entfachen, deshalb hat sich das Duo an das Schreiben von zahlreichen neuen Stücken gemacht, die beim Publikum sofort ein positives Echo fanden. 

Gjon’s Tears ist eine Band, die sich aus fünf Musikern zusammensetzt, die beim Komponieren sehr genau und vielseitig, auf der Bühne dynamisch und bewegend und ansonsten entschlossen sind, in der Welt der Musik Erfolg zu haben. Sie haben sich dank der ersten Ausgabe der Gustav Academy kennengelernt. Diese hat es ihnen 2018 ermöglicht, gemeinsam aufzutreten und aus ihren fünf total verschiedenen Persönlichkeiten einen harmonischen Zusammenschluss zu machen. Dank der Teilnahme ihres Sängers Gjon Muharremaj an der französischen Sendung « The Voice : La Plus Belle Voix» im Jahr 2019 und dank der Unterstützung des Publikums aus der Schweiz, Frankreich und Albanien, die ihm den Einzug ins Halbfinale ermöglichte, hat die Band mittlerweile eine wachsende Fangemeinde.

http://www.baronbarone.com/

https://www.facebook.com/Gjonstears/1