Konzert

IWACU (CH) Vernissage + Sir Jean and The Roots Doctors (F)

REGGAE
After Dj Doctor Belise
Türöffnung 21:00 | Beginn 21:00
Ticket
15.00CHF

Presales 15.-, 18.- an der Abendkasse 

Das Projekt Iwacu hat 2014 in Freiburg begonnen, initiiert vom ruandischen Singer-Songwriter Ras Ngabo, der von einer Rock-Reggae Formation begleitet wird. Iwacu ist eine Mischung aus jamaikanischem und afrikanischem Reggae in einem Reggae-Dup Style. Die Texte sind in Englisch und in Kinyarwanda, der Nationalsprache Ruandas. Nachdem er all seine Energie in die Aufnahmen gesteckt hat, freut sich Iwacu umso mehr, sein erstes Album «Determination» einzuweihen!

Wenn es Künstler gibt, die in einfach allem was sie beginnen gut sind, dann gehört Sir Jean definitiv dazu! Er ist alles andere als unbekannt, in seiner 25jährigen Karriere hat er schon mit Meï Teï Shô und le Peuple de l’Herbe gespielt. In den letzten Jahren hat ihn immer mehr die Lust gepackt, ein Soloprojekt zu starten und dabei auf seine erste Liebe, den Reggae zurückzukommen. Nach einem Treffen mit dem ehemaligen Sänger Maxxo (New World Design) kann das Abenteuer starten. Zusammen komponieren sie, was das Fundament des ersten Albums werden wird («Da Right Time», erschien im November 2018). Maxxo tauscht den Gesang mit dem Schlagzeug und sie scharen unvergleichliche Musiker um sich: Nordine (Sinsemilia) an der Gitarre, Mike (Broussaï) am Klavier, Yann (Electrophazz) am Bass. Ein kleines Juwel, das man unbedingt entdecken sollte!

https://www.facebook.com/iwacurr/
 

https://www.facebook.com/SIRJEANandTRD/

 

Gratis mit der Karte 20Jahre100Franken
(
www.20ans100francs.ch)