Kino

Ciné-Brunch: Et Maintenant on va où?

Libanesischer Brunch + Film
Türöffnung 10:00 | Beginn 10:00

Et maintenant, on va où ? von Nadine Labaki
2011 / 1h50 Minuten / VO sous-titré in Französisch

Libanesischer Brunch im Ancienne Gare à 10h00
Film dans la salle du Nouveau Monde à 11h30

Preis: Kino + Brunch 35.- 

Auf dem Weg, der zum Friedhof des Dorfes führt, trotzt eine Prozession, bestehend aus schwarz gekleideten Frauen, der Hitze der Sonne. Sie drücken Fotographien ihrer Ehemänner, Väter oder Söhne an sich. Manche tragen einen Schleier, andere ein Kreuz, doch sie alle teilen dieselbe Trauer, Resultat eines verhängnisvollen und überflüssigen Krieges. Als der Trauerzug die Pforte des Friedhofs erreicht, entzweit er sich in Muslime und Christen.

Vor dem Hintergrund eines vom Krieg zerrissenen Landes erzählt Et maintenant on va ou? von der unerschütterlichen Entschlossenheit einer Gruppe von Frauen aller Religionen, ihre Familie und ihr Dorf von äusseren Bedrohungen zu schützen. Sie legen einen grossen Einfallsreichtum an den Tag, erfinden clevere Strategien und verbünden sich in unverwundbarer Freundschaft, um ihr gemeinsames Ziel zu erreichen: Die Männer abzulenken, damit sie ihre Wut und ihre Andersartigkeit vergessen. Doch wie weit werden sie gehen, um diejenigen, die bleiben, zu retten, wenn die Ereignisse eine tragische Wende nehmen?